Schachbuch Die sieben Todsünden des Schachspielers

Schachbuch Die sieben Todsünden des Schachspielers

Hersteller: Gambit
Artikel-Nr.: SW10059
Autor: Rowson Jonathan
Seitenzahl: 240
Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2003
Einband: Paperback (kartoniert)
Sprache: Deutsch
24,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 - 7 Werktage

Jeder von uns verliert dann und wann eine Partie, aber nur allzu oft verlieren wir, weil wir... mehr
Produktinformationen "Schachbuch Die sieben Todsünden des Schachspielers"

Jeder von uns verliert dann und wann eine Partie, aber nur allzu oft verlieren wir, weil wir Züge machen, von denen wir eigentlich im tiefsten Innern schon vorher wussten, dass sie nichts taugen. Warum aber begehen wir dann überhaupt solche schachlichen Sünden? Gründen sie auf ganz allgemeinen, falschen Vorstellungen davon, was Schach ist und wie man es spielen sollte? Und wie schaffen wir es, die Warnsignale besser zu erkennen?

In diesem Buch gibt Rowson in seinem originellen Stil eine Fülle von Denkanstößen, und zwar auf ausgesprochen unterhaltsame Art. Er untersucht hier, was dazu führt, dass Schachspieler bisweilen die schrecklichsten Fehlentscheidungen treffen, und er beleuchtet dabei die tückischen psychologischen Ursachen für solche Fehlentscheidungen:

  • Denken (überflüssig oder Fehlerhaft)
  • Blinzeln (Auslassen von Chancen, Unentschlossenheit)
  • Wollen (übertriebene Fixierung auf das Ergebnis)
  • Materialismus (Vernachlässigung immaterieller Faktoren)
  • Egoismus (mangelnde Berücksichtigung des Gegners und seiner Chancen)
  • Perfektionismus (Neigung zur Zeitnot, Verbissenheit)
  • Fahrigkeit ("Den Faden verlieren", gedankliches Abschweifen, mangelnde Konzentration)

Jonathan Rowsen erlangte Ende 1999 als dritter Schotte überhaupt den Großmeistertitel, und das nur wenige Monate nach dem erfolgreichen Studienabschluss an der Universität Oxford. Er wurde Zweiter bei der Jugend-Europameisterschaft 1997, Schottischer Meister 1999 und Sieger beim Canadian Open 2000. Rowsons erste Buchveröffentlichung, Understanding the Grünfeld, wurde wegen der Qualität und Originalität seines Stils sowie der völlig neuartigen und frischen Herangehensweise an ein Eröffnungsthema in höchsten Tönen gelobt.

ISBN: 978-1-904600-05-3

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schachbuch Die sieben Todsünden des Schachspielers"
29.03.2016

Geschenk für einen Schachfreund

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen