Info Wir haben vom 13.05. - 20.05.2024 Betriebsurlaub. Der Versand erfolgt dann am 21.05.2024.

Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Besiege Weiß mit der Sizilianische Verteidigung

14,95 €*

% 24,96 €* (40.1% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW10795
Produktinformationen "Besiege Weiß mit der Sizilianische Verteidigung"

Empire Chess - Volume 2

Super-GM Andrei Volokitin (2725 ELO) lehrt, wie man den Najdorf-Sizilianer, nicht nur eine der lohnendsten sondern auch komplexesten Eröffnungen richtig spielt.

GM Volokitin untersucht die acht beliebtesten Varianten und stellt somit sicher, dass Sie in ihrem Najdorf-Sizilianer vorbereitet sind, egal ob mit weiß oder schwarz

Als Schlüssel zum Verstehen der Positionen werden allgemeine Angriffsideen, thematische Opfer und die entstehenden Endspiele erläutert. So verstehen Sie unabhängig wie Ihr Spiel verläuft, was zu tun ist. Mit sieben tief analysierten Spielen wird Ihr Verständnis für diese Schachöffnungen enorm steigern.

Kapitel

  1. Najdorf Theorie 6.Lg5
  2. Volokitin – Mamedyarov 6.Lg5 Sbd7
  3. Radjabov – Volokitin 6. Lg5 e6
  4. Volokitin – Areschenko 6. Le2 e5
  5. Najdorf Theorie 6.Le2
  6. Volokitin – Efimenko 6. Bc4 e6
  7. Volokitin – Carlsen 6. Bc4 b5 7. Bb3 e6 8. Qf3
  8. Najdorf Theorie 6.Le3
  9. McShane – Volokitin 6.Le3
  10. Volokitin – Zhigalko 6.Le3 e5
  11. Najdorf Theorie 6.a4 Kamsky – Topalov
  12. Najdorf Theorie 6.f4
  13. Najdorf Theorie 6.f3 Jakovenko – Artemiev
  14. Najdorf Theorie 6.h3

Laufzeit: 3 Stunden 

Eigenschaften "Besiege Weiß mit der Sizilianische Verteidigung"
Autor: Volokitin Andrei
Niveau: Fortgeschritten
Sprache: Deutsch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden haben sich auch angesehen

Richtig Opfern
Der österreichische Berufsschachmeister Rudolf Spielmann (1883-1942) pflegte einen wagemutigen Angriffsstil, der in zahlreichen brillanten, mit einfallsreichen Opfern gewürzten Partien zu Tage trat. Als „letzter Ritter des Königsgambits“ (so seinerzeit apostrophiert von Tartakower) sah Spielmann die Schönheit des Schachs im Kombinationsspiel verwirklicht, vor allem im intuitiven, nicht vollständig berechenbaren Opfer, das beim Schachpublikum durchweg Bewunderung auslöst. Schach mit Kunst gleichzusetzen gehörte zu Spielmanns Credo, und auch wenn er aufgrund seines aggressiv-riskanten Stils manch herbe Niederlage einstecken musste, im Zenit seiner Schachlaufbahn der zweiten Hälfte der 1920er Jahre zählte er zur Elite der 10 weltbesten Spieler. Das vorliegende Buch, 1935 in erster Auflage erschienen, gilt als das beste seines (quantitativ bescheidenen) schach-literarischen Werks. Spielmann klassifiziert darin erstmals die verschiedenen Arten der Opfer und illustriert diese anhand von 37 eigenen Partien mit ausführlichen Kommentaren. (Die zweite Auflage von 1982 wurde noch um zwei neuere Partien zum Thema ergänzt.) Zweifellos wird in diesem Klassiker das Bemühen Spielmanns spürbar, seine Schachmeisterkollegen wieder für die Kunst des „wahren“ Opferspiels zu begeistern, eine Kunst, die sich in der Euphorie der hypermodernen Bewegung mehr und mehr verflüchtigt hatte. Ob der heutige Leser wohl geneigt ist, sich vom „einsamen Romantiker“ Spielmann inspirieren zu lassen, um den feindlichen König im direkten Opferangriff zu erlegen? Der Beifall der Kiebitze wäre ihm gewiss! ISBN: 978-3-940417-41-1

15,30 €*
29% gespart
A repertoire against the Sicilian
Abverkauf als DVD.

19,90 €* 27,90 €* (28.67% gespart)
33% gespart
ChessBase Tutorials Eröffnungen # 02: Halboffene Spiele
Abverkauf als DVD.

19,90 €* 29,90 €* (33.44% gespart)
33% gespart
ChessBase Tutorials Eröffnungen # 04: Indische Eröffnungen
Abverkauf als DVD.

19,90 €* 29,90 €* (33.44% gespart)