Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Die Endspieluniversität

32,80 €*

Versandfertig in 5 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW10391
Produktinformationen "Die Endspieluniversität"

4. Auflage des legendären Endspielklassikers.

Seitenzahl und Umschlag unverändert; Inhalt vom Autor korrigiert.

Das Endspiel-Standardwerk des berühmten Schachtrainers. Der Erfolgsautor und Toptrainer bietet mit seiner Endspieluniversität einen kompakten und umfassenden Überblick über alle wichtigen Endspielthemen. In jeder Endspielgattung werden die entscheidenden Verfahren und Prinzipien von außerordentlich tiefschürfenden und hochklassigen Analysen begleitet. Dworetski gelingt hier das Kunststück, aus der verwirrenden Vielfalt des Endspiels klare Essenz zu destillieren.

Um Artur Jussupow, einen der Meisterschüler von Mark Dworetski zu zitieren: ".. Mark hat eine Methode entwickelt, die einen talentierten Spieler von ELO 2200 in vier bis fünf Jahren zum Großmeister katapultieren kann. Ein wesentlicher Teil der Arbeit besteht dabei im Studium des Endspiels Mark glaubt fest daran, daß die Endspieltechnik einen universalen Wert besitzt. .."

ISBN: 978-3-933365-20-0

Eigenschaften "Die Endspieluniversität"
Autor: Dworetsky Mark
Einband: Hardcover (gebunden)
Erscheinungsjahr: 5. Auflage 2021
Seitenzahl: 518
Sprache: Deutsch

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


25. Juni 2017 11:29

Geniales Endspieletraining

Hervorragendes Endspiel-Lehrbuch vom zu Recht so angesehenen besten Schachtrainer der Welt, leider vor Kurzem verstorben.

29. September 2016 10:11

Pflichtlektüre

Grandioses Buch mit vielen überraschenden Überlegungen, Manövern und Abwicklungen. Dieses Buch sollte jeder ernsthafte Schachspieler durchgearbeitet haben. Das dauert zwar, bringt aber schon nach wenigen Seiten so viel, dass man die neu gewonnenen Einsichten gleich in vielen anderen Stellungen einsetzen kann. Mit Dvoreckjis kürzlichem Tod ist allerdings der wohl beste Autor für Schachbücher von uns gegangen. Denn auch die anderen Bücher von ihm sind sehr empfehlenswert.

Kunden haben sich auch angesehen

Silmans Endspielkurs
Seit mehr als 100 Jahren raten die besten Schachspieler und Trainer ihren Schülern, das Endspiel zu studieren. Jetzt gibt es ein revolutionäres Endspielbuch für Spieler aller Spielstärken. Silmans Endspielkurs: Vom Anfänger zum Meister des berühmten Autors und Spielers Jeremy Silman ist das einzige Endspielbuch, das Sie auf dem Weg vom Anfänger zum starken Turnierspieler bis zum Meister brauchen. Silmans Buch spricht seine Leser direkt und persönlich an und verrät Schachspielern alles, was sie auf ihrem jeweiligen Spielstärkeniveau über das Endspiel wissen müssen. Auf diesem Wissen bauen die nachfolgenden Phasen der Entwicklung auf. Zu Beginn, auf Anfängerniveau, werden alle grundlegenden Matts klar und sorgfältig erklärt. Danach werden die grundlegenden Bausteine des Endspielwissens aufstrebender und erfahrener Turnierspieler detailliert untersucht. Und schließlich werden feinere Endspielgeheimnisse, die auf Konzepten und nicht auf Auswendiglernen beruhen, leicht verständlich dargestellt. Die grundlegenden Schlüssel für fundiertes Endspieltraining – Opposition, die Lucena- und Philidor-Stellungen, Katz und Maus, Trébuchet, Fuchs im Hühnerstall, Triangulation, das Bauen einer Box, das Quadrat des Bauern, seitliche Umgehung, das Prinzip zweier Schwächen – sind wichtig. Aber genauso wichtig ist eine Liebe zum Endspiel, die am Ende des Buches zu ihrem Recht kommt: mit einer Untersuchung taktischer Motive im Endspiel, Dominierung von Leichtfiguren und einem Blick auf die fünf größten Endspielkönner aller Zeiten – Dinge, die Schachfans aller Spielstärken Freude machen. Jeremy Silman ist Internationaler Meister und Weltklassetrainer, Autor und Spieler, der das American Open, das National Open und das U.S. Open gewonnen hat. Viele halten ihn für den weltweit führenden Autor von Schachlehrbüchern. ISBN: 978-90-5691-276-5

30,80 €*
Schachendspiele für Kids - Übungsbuch
Dies ist ein Buch für diejenigen, die mit dem Schachspiel begonnen haben und wissen wollen, wie man aus guten Stellungen heraus gewinnt und schlechte Stellungen überlebt. Das Endspiel ist die Phase des Spiels, in der die meisten Partien entschieden werden, und die Kenntnis aller Tricks wird deine Ergebnisse dramatisch verbessern. Endspielspezialist John Nunn hat seine jahrzehntelange Erfahrung genutzt, um die Ideen vorzustellen, die in echten Partien am wichtigsten sind. Schritt für Schritt hilft er dir, die wichtigsten Punkte zu erkennen und dann weitere wichtige Kenntnisse hinzuzufügen. Schachendspiele für Kids Übungsbuch ist das zweite in einer neuen Buchreihe, die Spielern dabei hilft, Schachkenntnisse durch das Lösen von Hunderten von sorgfältig ausgewählten Übungen zu erlangen. Die Themen sind denen in Gambits meistverkaufter Buchreihe „Schach für Kids“ sehr ähnlich, aber hier steht die wichtige praktische Erfahrung im Mittelpunkt. Viele Stellungen bauen auf vorangegangene auf, und es wird gezeigt, dass fortgeschrittene Ideen in der Regel aus einfachen Elementen bestehen, die wir alle verstehen können. Jedes Kapitel befasst sich mit einer bestimmten Art von Endspiel und enthält Dutzende von Übungen mit Lösungen, die die Schlüsselpunkte hervorheben. Für jedes Endspiel werden Tipps zu den wichtigsten Themen und Strategien für beide Seiten gegeben. Das Buch endet mit einer Reihe von Testpapieren, mit denen du deine Fortschritte einschätzen und die Bereiche identifizieren kannst, die weiterer Arbeit bedürfen. Dr. John Nunn ist eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Schachwelt. Er hat fast zwanzig Jahre lang zu den führenden Großmeistern in der Welt gezählt und hat vier Goldmedaillen bei Schacholympiaden gewonnen. In den Jahren 2004, 2007 und 2010 wurde er vor vielen früheren Champions als Weltmeister im Problemlösen gekürt. ISBN: 978-1-911465-44-7

18,80 €*
Magische Endspiele
Mittels QR Codes können Sie bei jedem Diagramm die Stellung direkt in Ihr Smartphone holen und losanalysieren oder spielen je nach Bedarf. Das umständliche und fehlerbehaftete Eingeben per Hand entfällt und Sie können das Erlernte gleich testen und ausprobieren, so dass die analoge und digitale Welt direkt ineinander übergehen.Dies ist das letzte Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Bremer Schachtrainer und Analytiker FM Claus Dieter Meyer (1946-2020) und GM Dr. Karsten Müller. C.D.Meyer wollte zum Abschluss noch ein Werk über Endspiele bringen.Im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Matt, Patt, Zugzwang und Turmendspiele. Der Fokus liegt auf Beispielen, in denen Magie mit Lehrreichem verbunden wird, so dass auch viele Faustregeln und fast noch wichtiger Ausnahmen gebracht werden."Claus Dieter Meyer und Dr. Karsten Müller nehmen den Leser mit auf eine fantastische Reise. Nicht zum Mittelpunkt der Erde und auch zu den Sternen soll es nicht gehen. Das Ziel der Expedition sind magische Momente in Schachendspielen. Begleiten Sie den König von Luis Engel beim Marsch über das halbe Brett. Bewundern Sie die Eleganz eines Magnus Carlsen mit ungleichfarbigen Läufern. Bestaunen Sie den Blackout eines Siliziummonsters gegen einen Artgenossen.C. D. Meyer hat sich in seiner unnachahmlichen Art auf die Suche nach diesen Beispielen begeben. Seit Beginn seiner Trainerlaufbahn trieb ihn die Lust am Entdecken von Pointen, die Freude am Erforschen tiefer Zugfolgen und die Suche nach der Wahrheit in scheinbar aussichtsloser Lage an.In das vorliegende Werk flossen neueste Partien aus seinem Umkreis genauso ein, wie die Partien der Weltmeister. Studien nehmen gleichberechtigt Platz neben ungeschliffenen Diamanten aus der Oberliga. Allen Beispielen gemeinsam ist jedoch der aufblitzende Funke, die originelle Idee, ja manchmal eine Kaskade von glänzenden Manövern. Eingefangen von C. D. Meyer und zu Papier gebracht von Dr. Karsten Müller....Für alle Spieler, Lernenden und Trainer sei das Buch als wertvolle Materialsammlung und als unterhaltsame Lektüre empfohlen."Aus dem Vorwort von Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler ISBN: 978-3-95920-122-3

25,50 €*
100 Endspiele, die Sie kennen müssen
Die gute Nachricht in Bezug auf Schachendspiele ist, dass Sie nur relativ wenige Endspiele wirklich auswendig kennen müssen. Und noch dazu: Wenn Sie diese Endspiele erst einmal beherrschen, wird Ihr Wissen niemals veralten. Die schlechte Nachricht ist freilich, dass die Endspieltechnik der meisten Spieler unzureichend ist. Die neuzeitlichen Bedenkzeitkontrollen verschlimmern die Lage nur: Man hat nicht mehr genug Zeit, sich gründlich in die Stellung zu vertiefen. Das Buch enthält nur jene Endspiele, die am häufigsten vorkommen, leicht zu lernen sind, Ideen enthalten, die auch in komplizierteren Stellungen anwendbar sind. Sie werden folgendes erhalten und so Ihre Ergebnisse drastisch verbessern: einfache Regeln, ausführliche und anschauliche Erläuterungen, zahlreiche Diagramme, klare Zusammenfassungen der wichtigsten Themen, dutzende von Testaufgaben. Jesus de la Villa (1958) ist ein aus Spanien stammender Internationaler Großmeister. Er ist ein erfolgreicher Autor wie auch ein bekannter Schachtrainer. Er hat zweimal die Spanische Meisterschaft gewonnen. ISBN: 978-90-5691-738-8

22,80 €*
Das Mittelspiel im Schach
Das Mittelspiel, die nur unscharf abgegrenzte Phase zwischen Eröffnung und Endspiel, ist für die meisten Schachspieler der bedeutsamste und faszinierendste Teil der Partie. Ungleich den anderen Partiephasen, die von Theoriekenntnissen und Systematik beherrscht sind, kann sich insbesondere im Mittelspiel die Kreativität des Spielers entfalten. Dieser ist stetig gefordert, die Gesetze positionsgemäßen Vorgehens und die Elemente der Taktik auf immer neue Spielsituationen anzuwenden. Erst relativ spät ist eine systematisch-logische Behandlung des Mittelspiels versucht worden. Das 1922 in englischer Erstauflage publizierte Buch von Snosko-Borowski gilt als dasjenige, das sich erstmals dieser Thematik in einer gründlichen Analyse angenommen hat. Ein Buch, zu dem Capablanca einst bemerkte, es sei nahezu das einzige zum Thema, das er einer Lektüre für wert erachte. Dieser Klassiker, 1926 in deutscher Übersetzung erschienen, bietet Einsteigern auch heute noch eine klare und solide Einführung in den Partieabschnitt, von dem der Autor sagt: „Das Mittelspiel ... ist das eigentliche Schach; das Schach mit all seinen Möglichkeiten, seinen Angriffen, Verteidigungen, Opfern, usw.“ Für die vorliegende Neuauflage wurde der Text gründlich durchgesehen und korrigiert, dabei Übersetzungsfehler oder missverständliche Darstellungen ausgeräumt. Der Gewinn an Lesbarkeit und Eingängigkeit des Textes wird allen Schach-Schülern zugutekommen, die anhand dieses Lehrbuchs grundlegende Einsichten zur Führung des Mittelspiels erwerben wollen. ISBN: 978-3-95920-010-3

20,40 €*

Kunden kauften auch

Das Verständnis des Mittelspiels im Schach
Der dreifache Weltmeister im Lösen von Schachproblemen hat die nützlichsten Mittelspielkonzepte und -kenntnisse in 100 Lektionen für jedermann verständlich zusammengefasst. Mit diesem wichtigen Werk widmet sich John Nunn dem Mittelspiel - der Phase des Kampfes, in der die meisten Partien entschieden werden, jedoch auch diejenige, die in der Schachliteratur eher stiefmütterlich behandelt worden ist. Mit der überragenden Klarheit, für die er bekannt ist, zerlegt Nunn komplexe Probleme in überschaubare Einzelteile. So wird beim Angriffsspiel gezeigt, wie man entscheidet, wo der Angriff stattfinden soll, und mit welchen speziellen Methoden man dem feindlichen König nachstellen kann. Im Rahmen des Positionsspiels werden die maßgeblichen strukturellen Aspekte und das Zusammenspiel von Figuren und Bauern erläutert. Nunn erklärt, wann bestimmte Figuren besser sind als andere, und wie man sich diese Erkenntnis am Brett zunutze macht. Dem Leser wird es nie an einem Plan mangeln, welcher Stellungstyp auch immer entstehen mag. Jede Lektion umfasst zwei inspirierende Beispiele aus dem modernen Schach, objektiv kommentiert und mit besonderem Augenmerk auf den hauptsächlichen instruktiven Schwerpunkten. Die Ideen für beide Seiten werden herausgestellt, damit man nicht nur ein klares Bild darüber bekommt, wie man typische Pläne vereitelt, sondern auch, wie man sie entwickelt. Dr. John Nunn ist eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Schachwelt und gehörte fast zwanzig Jahre lang zu den führenden Großmeistern der Welt. Er hat bei Schacholympiaden vier Goldmedaillen gewonnen und belegte im Weltcup 1989 den sechsten Platz. Er ist ein renommierter Autor, dessen Werke in mehreren Ländern die Auszeichnung "Buch des Jahres" gewonnen haben. In den Jahren 2004, 2007 und 2010 wurde er vor vielen früheren Champions als Weltmeister im Problemlösen gekürt. ISBN: 978-1-906454-38-8

25,10 €*