Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 2

26,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW10072
Produktinformationen "Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 2"

Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat.

John Watson versucht Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. In seinen vorherigen Büchern über Schachstrategie Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion hat er viele Konzepte erklärt, die für das moderne Schach charakteristisch sind. Er tat das zudem auf eine für Vereinsspieler verständliche Weise. Hier tut er das Gleiche für die Eröffnungen. Er beginnt mit grundlegenden Ideen, die auf alle Eröffnungen angewendet werden können und erläutert in der Folge fortgeschrittenere Ideen, die für eine wesentliche Spielstärkeverbesserung unentbehrlich sind.

In diesem umfangreichen zweibändigen Werk erklärt John Watson nicht nur die Ideen und Strategien hinter speziellen Eröffnungen, sondern auch das Zusammenwirken der Schacheröffnungen als Ganzes. Durch die Darlegung des gemeinsamen Fadens, der dem Eröffnungsspiel zugrunde liegt, sorgt Watson für eine beständige Grundlage für das Spielen von Eröffnungen jeglicher Art.

Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Mit seinem bahnbrechenden vierbändigen Werk über die Englische Eröffnung festigte er in den 80er Jahren seinen Ruf und hat seitdem eine Reihe hochklassiger Bücher verfasst. Im Jahre 1999 wurde Geheimnisse der modernen Schachstrategie, Watsons erstes Buch für den Gambit-Verlag, von der britischen Schachföderation als "Buch des Jahres" und von der Schachföderation der USA mit dem Preis für das beste Buch ausgezeichnet. Zu seinen Schülern gehört der Juniorenweltmeister von 1997, Tal Shaked.

ISBN: 978-1-904600-75-6

Eigenschaften "Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 2"
Autor: Watson John
Einband: Paperback (kartoniert)
Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2009
Seitenzahl: 384
Sprache: Deutsch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Ausverkauft
Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 1
Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat. John Watson versucht Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. In seinen vorherigen Büchern über Schachstrategie Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion hat er viele Konzepte erklärt, die für das moderne Schach charakteristisch sind. Er tat das zudem auf eine für Vereinsspieler verständliche Weise. Hier tut er das Gleiche für die Eröffnungen. Er beginnt mit grundlegenden Ideen, die auf alle Eröffnungen angewendet werden können und erläutert in der Folge fortgeschrittenere Ideen, die für eine wesentliche Spielstärkeverbesserung unentbehrlich sind. In diesem umfangreichen zweibändigen Werk erklärt John Watson nicht nur die Ideen und Strategien hinter speziellen Eröffnungen, sondern auch das Zusammenwirken der Schacheröffnungen als Ganzes. Durch die Darlegung des gemeinsamen Fadens, der dem Eröffnungsspiel zugrunde liegt, sorgt Watson für eine beständige Grundlage für das Spielen von Eröffnungen jeglicher Art. Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Mit seinem bahnbrechenden vierbändigen Werk über die Englische Eröffnung festigte er in den 80er Jahren seinen Ruf und hat seitdem eine Reihe hochklassiger Bücher verfasst. Im Jahre 1999 wurde Geheimnisse der modernen Schachstrategie, Watsons erstes Buch für den Gambit-Verlag, von der britischen Schachföderation als "Buch des Jahres" und von der Schachföderation der USA mit dem Preis für das beste Buch ausgezeichnet. Zu seinen Schülern gehört der Juniorenweltmeister von 1997, Tal Shaked. ISBN: 978-1-904600-74-9

26,95 €*
Ausverkauft
Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 4
In dieser hoch gelobten und beliebten Serie versucht John Watson Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. Er erklärt nicht nur die Ideen und Strategien, die sich hinter speziellen Eröffnungen verbergen, sondern auch die globalen Zusammenhänge zwischen ihnen. Durch die Präsentation der gemeinsamen Fäden, die dem Eröffnungsspiel zugrunde liegen, bietet Watson eine dauerhafte Grundlage für die Behandlung von Eröffnungen jeglicher Art. In diesem abschließenden Band werden viele Themen in einer ausgiebigen Diskussion über allgemeine Eröffnungsthemen zusammengebracht. Durch die Betrachtung vertrauter Situationen aus einem neuen Blickwinkel hilft uns Watson, unser Eröffnungsverständnis deutlich zu verbessern. Dabei behandelt er eine große Anzahl von Eröffnungsstrukturen und Varianten, die in den vorherigen Bänden nicht behandelt worden sind und präsentiert eine große Fülle originaler Analysen. Réti und Fianchetto Systeme  Eröffnungen mit vertauschten Farben  Symmetrie  Unregelmäßige Eröffnungen  Gambits: Primitiv oder Positionell  Universelle Eröffnungen In den letzten beiden Kapiteln präsentiert Watson seine Ansichten über die Bedeutung des Eröffnungsstudium und erklärt, wie Spieler sich am besten vorbereiten und wie sie ihre Eröffnungen unter Berücksichtigung ihrer Spielstärke auswählen sollten. Er betrachtet die Zukunft der Schacheröffnungen und erklärt, welche Fähigkeiten während der Weiterentwicklung des Schachspiels in den kommenden Jahrzehnten am wichtigsten sein werden. Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Im Jahre 1999 gewann sein Buch, Geheimnisse der modernen Schachstrategie, die Auszeichnung als bestes Schachbuch des Jahres sowohl in den USA als auch in Großbritannien. Er rezensiert Schachbücher für The Week in Chess und moderiert eine wöchentliche Radiosendung im Internet Chess Club. Als Trainer hat er mit vielen talentierten Schülern gearbeitet, darunter Tal Shaked. ISBN: 978-1-906454-22-7

26,95 €*
Geheimnisse Moderner Schacheröffnungen, Band 3
Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat. In dieser hoch gelobten und beliebten Serie versucht John Watson Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. Er erklärt nicht nur die Ideen und Strategien, die sich hinter speziellen Eröffnungen verbergen, sondern auch die globalen Zusammenhänge zwischen ihnen. Durch die Präsentation der gemeinsamen Fäden, die dem Eröffnungsspiel zugrunde liegen, bietet Watson eine dauerhafte Grundlage für die Behandlung von Eröffnungen jeglicher Art. Der dritte Band beschäftigt sich mit den Flankeneröffnungen. Watson wartet mit einer detaillierten Behandlung der Englischen Eröffnung auf, wobei er sich auf viele Themen der ersten beiden Bände stützt. Insbesondere im Zusammenhang mit Zugumstellungen und analogen Formen von standardmäßigen Strukturen wird erklärt, warum bestimmte Ideen funktionieren und andere nicht, und das Konzept des eröffnungsübergreifenden Aspekts wird in noch vielfältigeren Formen als in den vorhergehenden Bänden erläutert. Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Mit seinem bahnbrechenden vierbändigen Werk über die Englische Eröffnung festigte er in den 80er Jahren seinen Ruf und hat seitdem eine Reihe hochklassiger Bücher verfasst. Im Jahre 1999 wurde Geheimnisse der modernen Schachstrategie, Watsons erstes Buch für den Gambit-Verlag, von der britischen Schachföderation als "Buch des Jahres" und von der Schachföderation der USA mit dem Preis für das beste Buch ausgezeichnet. Er rezensiert Schachbücher für The Week in Chess und moderiert eine wöchentliche Radiosendung im Internet Chess Club. ISBN: 978-1-906454-10-4

26,95 €*

Kunden haben sich auch angesehen

Geheimnisse der Großmeister - Schnell gewinnen im Schach
In diesem ungemein lehrreichen und unterhaltsamen Buch wählt John Nunn 125 der schönsten entschiedenen Kurzpartien der modernen Ära aus. Es ist immer etwas Besonderes, wenn ein Großmeister eine Partie in 25 oder sogar weniger Zügen verliert, und Clubspieler können durch das Studium dieser Miniaturen eine ganze Menge lernen. Jede dieser Partien ist ein echter Kampf, wobei das Ergebnis häufig bis zum Ende der Schlacht unklar ist. Nunn zeigt die häufigsten Ursachen der Fehler auf, die zum Untergang des Verlierers führen, und wie man versuchen kann, aus dem riskanten und fehlerhaften Spiel des Gegners überwältigenden Vorteil zu erlangen. In seiner ausführlichen, zum Nachdenken anregenden Einführung erklärt er, dass es sich in vielen Fällen um psychologische Probleme handelte: Der Verlierer erkennt oft nicht, dass die Dinge nicht ganz nach Plan verlaufen sind, und so begibt er sich in unbekannte Gewässer, auch wenn es noch früh genug war, den sicheren Hafen anzusteuern. John Nunn ist ein Großmeister aus England. Bei Schacholympiaden hat er vier Goldmedaillen als Einzelspieler und drei Silbermedaillen mit der Mannschaft gewonnen. Im Weltcup 1988/89 erreichte er den sechsten Platz, vor mehreren ehemaligen Weltmeistern. Man könnte mit Recht behaupten, dass er der Schachautor ist, der weltweit die größte Anerkennung genießt. Zwei seiner Bücher haben die begehrte Auszeichnung "Buch des Jahres" der Britischen Schachföderation erhalten. Im Jahre 2004 gewann er die Weltmeisterschaft im Problemlösen, vor vielen ehemaligen Siegern. Er hat unzählige Bücher für den Gambit-Verlag geschrieben, darunter Einführung in die Schachtaktik sowie den Bestseller Schach verstehen Zug um Zug. ISBN: 978-1-904600-93-0

26,95 €*
Großmeisterschach Zug um Zug
Ein führender Großmeister nimmt "Zug um Zug" seine besten Partien unter die Lupe. John Nunn präsentiert hier eine Sammlung seiner besten Partien von 1994 bis heute, kommentiert in dem eingängigen Stil, den Sie aus dem Bestseller Schach verstehen Zug um Zug bereits kennen. Nahezu jeder Zug wird in allgemein verständlicher Sprache erläutert, Fachjargon so weit wie möglich vermieden. Der Schwerpunkt liegt durchweg darauf, was der Leser aus der jeweiligen Partie lernen kann und wie die kritischen Entscheidungen im Einzelnen gefallen sind - ideales Lernmaterial also für jeden Spieler, der sein Schachverständnis auf eine neue Stufe heben möchte. Und auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz: Nunn pflegt einen direkten und angriffslustigen Stil, und viele seiner Gegner in diesen Partien sind ambitionierte junge Großmeister der Generation, die wesentlich vom dynamischen Schach Kasparows inspiriert und geprägt wurde. Unter den 46 Partien finden Sie Siege gegen namhafte Großmeister wie Alexej Schirow, Viktor Bologan, Christopher Lutz, Jeroen Piket, Michail Krasenkow, Julian Hodgson und Michael Adams. Darüber hinaus enthält das Buch sämtliche Schachkompositionen von John Nunn - Probleme und Studien - mit vollständigen und detailliert erläuterten Lösungen. John Nunn ist ein Großmeister aus England. Er hat vier Goldmedaillen als Einzelspieler und drei Silbermedaillen mit der Mannschaft bei Schacholympiaden gewonnen. Im Weltcup 1988/89 erreichte er den sechsten Platz, vor mehreren ehemaligen Weltmeistern. Man könnte mit Recht behaupten, dass er der Schachautor ist, der weltweit die größte Anerkennung genießt. Unter anderem haben seine beiden früheren Partiesammlungen die begehrte Auszeichnung "Buch des Jahres" der Britischen Schachföderation erhalten. Im Jahr 2004 wurde er Weltmeister im Problemlösen, vor zahlreichen früheren Trägern dieses Titels.

20,95 €*
33% gespart
Semi-Tarrasch: eine Universalwaffe gegen 1.d4
Abverkauf als DVD.

19,90 €* 29,90 €* (33.44% gespart)
1001 tödliche Schachmatts
Für alle Schachspieler, ganz gleich ob Anfänger oder Weltmeister, Kinder oder Erwachsene, besteht der größte Nervenkitzel des Schachspiels darin, Schachmatt zu setzen. Die Fähigkeit, Schachmattes zu erkennen, ist eine grundlegende Fertigkeit, und dieses benutzerfreundliche Buch zeigt Ihnen, wie es gemacht wird. Mit der Hilfe des Großmeisters John Nunn werden Sie in der Lage sein, Ihren nächsten Gegner mit einem tödlichen Schachmatt zu überraschen, ob in einem Schulwettkampf, in einem Clubturnier - oder sogar in einer Meisterschaftspartie! Indem er sich ausschließlich auf Stellungen aus tatsächlich gespielten Partien konzentriert, die von Juniorenturnieren bis zu Großmeisterpartien reichen, garantiert Nunn, dass die ausgeführten Schachmatts diejenigen sind, die im wirklichen Leben am häufigsten vorkommen. Er beleuchtet außerdem Themen und Ideen, die in der Praxis oft übersehen werden. Beim Lösen dieser Aufgaben erweitern Sie automatisch Ihr Repertoire an Mattmustern, was zu einer sofortigen Spielstärkesteigerung führt. Alle 1001 Aufgaben sind sorgfältig geprüft und nach Thema und Schwierigkeit klassifiziert. Es werden Punkte über das Finden des Schachmatts vergeben, so dass Sie Ihre Fähigkeiten messen können. Die meisten Aufgaben sind für Anfänger und Jugendliche geeignet. Das letzte Kapitel fordert Sie mit "ultimativen Schachmatts" heraus, aber machen Sie sich keine Sorgen: Sie werden dafür gerüstet sein! Dr. John Nunn ist eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Schachwelt und hat fast zwanzig Jahre lang zu den führenden Großmeistern der Welt gezählt. Er hat vier Goldmedaillien bei Schacholympiaden gewonnen und wurde als Weltmeister im Problemlösen in den Jahren 2004, 2007 und 2010 gekrönt. Nunns angressiver Spielstil ist berüchtigt, und Opfer, Königsjagden und Schachmatts kennzeichnen viele seiner schönsten Siege. ISBN: 978-1-906454-29-6

23,50 €*