Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Schach für Zebras

26,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW10100
Produktinformationen "Schach für Zebras"

Jonathan Rowson, Author des hoch gepriesenen Buches "Die sieben Todsünden des Schachspielers", untersucht drei Fragen, die für alle Schachspieler wichtig sind:

  1. Warum ist es so schwierig seine Spielstärke zu verbessern? 
  2. Welche Art von mentaler Einstellung ist notwendig, um gute Züge in den unterschiedlichen Phasen der Partie zu finden? 
  3. Ist der Anzugsvorteil des Weißen ein Mythos, und macht es einen Unterschied, ob man mit Weiß oder mit Schwarz spielt?

In einem eindrucksvollen originalen Werk macht Rowson von seinem akademischen Hintergrundwissen in Philosophie und Psychologie Gebrauch, um diese drei Fragen in einer unterhaltsamen und aufschlussreichen Weise zu beantworten. Dieses Buch hilft allen Spielern in ihrem Bestreben, sich zu verbessern und bietet neue Erkenntnisse in der Eröffnung und im frühen Mittelspiel.

Rowson präsentiert viele neue Ideen, z. B. wie Schwarz die frühe Initiative des Weißen am besten bekämpft, und wie er aus dem Informationsvorsprung, den er als Nachziehender erhält, Nutzen ziehen kann. Als Beispiel gibt er eine Situation, die er "Zugzwang Lite" nennt, die dann entstehen kann, wenn Weiß keine konstruktiven Züge mehr hat. Außerdem beschäftigt er sich eingehend mit den Theorien zweier Spieler, die sich in unterschiedlicher Weise für die schwarze Sache stark gemacht haben: Mihai Suba and Andras Adorjan.

Die Leser werden überdies mit einem "geistigen Werkzeugkasten" ausgestattet, der ihnen dabei helfen wird, viele typische Situationen am Brett mit größerem Erfolg zu bewältigen und eine Vielzahl psychologischer Fallen zu vermeiden.

Großmeister Jonathan Rowson ist der stärkste Spieler Schottlands und obendrein ein namhafter Schachautor. Im Jahre 2002 teilte er den 1. Platz im World Open und im Jahre 2004 gewann er das Großmeisterturnier in Hastings und wurde zum ersten Mal Britischer Meister. Diesen Titel konnte er im Jahre 2005 verteidigen. Er ist außerdem ein erfahrener Schachlehrer. Sein vorhergehendes Buch für Gambit "Die sieben Todsünden des Schachspielers" ist in der Schachpresse weithin gepriesen worden.

ISBN: 978-1-904600-65-7

Eigenschaften "Schach für Zebras"
Autor: Rowson Jonathan
Einband: Paperback (kartoniert)
Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2007
Seitenzahl: 304
Sprache: Deutsch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Die sieben Todsünden des Schachspielers
Jeder von uns verliert dann und wann eine Partie, aber nur allzu oft verlieren wir, weil wir Züge machen, von denen wir eigentlich im tiefsten Innern schon vorher wussten, dass sie nichts taugen. Warum aber begehen wir dann überhaupt solche schachlichen Sünden? Gründen sie auf ganz allgemeinen, falschen Vorstellungen davon, was Schach ist und wie man es spielen sollte? Und wie schaffen wir es, die Warnsignale besser zu erkennen? In diesem Buch gibt Rowson in seinem originellen Stil eine Fülle von Denkanstößen, und zwar auf ausgesprochen unterhaltsame Art. Er untersucht hier, was dazu führt, dass Schachspieler bisweilen die schrecklichsten Fehlentscheidungen treffen, und er beleuchtet dabei die tückischen psychologischen Ursachen für solche Fehlentscheidungen: Denken (überflüssig oder Fehlerhaft) Blinzeln (Auslassen von Chancen, Unentschlossenheit) Wollen (übertriebene Fixierung auf das Ergebnis) Materialismus (Vernachlässigung immaterieller Faktoren) Egoismus (mangelnde Berücksichtigung des Gegners und seiner Chancen) Perfektionismus (Neigung zur Zeitnot, Verbissenheit) Fahrigkeit ("Den Faden verlieren", gedankliches Abschweifen, mangelnde Konzentration) Jonathan Rowsen erlangte Ende 1999 als dritter Schotte überhaupt den Großmeistertitel, und das nur wenige Monate nach dem erfolgreichen Studienabschluss an der Universität Oxford. Er wurde Zweiter bei der Jugend-Europameisterschaft 1997, Schottischer Meister 1999 und Sieger beim Canadian Open 2000. Rowsons erste Buchveröffentlichung, Understanding the Grünfeld, wurde wegen der Qualität und Originalität seines Stils sowie der völlig neuartigen und frischen Herangehensweise an ein Eröffnungsthema in höchsten Tönen gelobt. ISBN: 978-1-904600-05-3

27,95 €*