Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Schachendspiele für Kids - Übungsbuch

18,80 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW11236
Produktinformationen "Schachendspiele für Kids - Übungsbuch"

Dies ist ein Buch für diejenigen, die mit dem Schachspiel begonnen haben und wissen wollen, wie man aus guten Stellungen heraus gewinnt und schlechte Stellungen überlebt.

Das Endspiel ist die Phase des Spiels, in der die meisten Partien entschieden werden, und die Kenntnis aller Tricks wird deine Ergebnisse dramatisch verbessern. Endspielspezialist John Nunn hat seine jahrzehntelange Erfahrung genutzt, um die Ideen vorzustellen, die in echten Partien am wichtigsten sind. Schritt für Schritt hilft er dir, die wichtigsten Punkte zu erkennen und dann weitere wichtige Kenntnisse hinzuzufügen.

Schachendspiele für Kids Übungsbuch ist das zweite in einer neuen Buchreihe, die Spielern dabei hilft, Schachkenntnisse durch das Lösen von Hunderten von sorgfältig ausgewählten Übungen zu erlangen. Die Themen sind denen in Gambits meistverkaufter Buchreihe „Schach für Kids“ sehr ähnlich, aber hier steht die wichtige praktische Erfahrung im Mittelpunkt. Viele Stellungen bauen auf vorangegangene auf, und es wird gezeigt, dass fortgeschrittene Ideen in der Regel aus einfachen Elementen bestehen, die wir alle verstehen können.

Jedes Kapitel befasst sich mit einer bestimmten Art von Endspiel und enthält Dutzende von Übungen mit Lösungen, die die Schlüsselpunkte hervorheben. Für jedes Endspiel werden Tipps zu den wichtigsten Themen und Strategien für beide Seiten gegeben.

Das Buch endet mit einer Reihe von Testpapieren, mit denen du deine Fortschritte einschätzen und die Bereiche identifizieren kannst, die weiterer Arbeit bedürfen.

Dr. John Nunn ist eine der angesehensten Persönlichkeiten in der Schachwelt. Er hat fast zwanzig Jahre lang zu den führenden Großmeistern in der Welt gezählt und hat vier Goldmedaillen bei Schacholympiaden gewonnen. In den Jahren 2004, 2007 und 2010 wurde er vor vielen früheren Champions als Weltmeister im Problemlösen gekürt.

ISBN: 978-1-911465-44-7

Eigenschaften "Schachendspiele für Kids - Übungsbuch"
Autor: Nunn John
Einband: Hardcover (gebunden)
Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2020
Seitenzahl: 128
Sprache: Deutsch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Schachendspiele für Kids
Die meisten Schachpartien werden im Endspiel entschieden. Es ist hier, wo man den Lohn für sein gutes Spiel einstreichen oder wo man sein gesamtes Geschick nutzen kann, um dem Gegner den Triumph zu verwehren. Die Kenntnis von einigen wichtigen Endspieltechniken wird dein Selbstvertrauen dramatisch erhöhen, weil du verstehen wirst, welche Stellungen du anstreben musst und welche zu vermeiden sind. Beginnend mit den grundlegenden Matts und den einfachsten Bauernendspielen, wird dem Spieler in der Folge das notwendige Endspielwissen vermittelt, das er braucht, um auf Clubniveau und darüber hinaus spielen zu können. Müller leitet uns Schritt für Schritt durch eine Vielzahl von faszinierenden Endspieltaktiken und -manöver und hilft uns, die zugrunde liegende Logik zu verstehen. Durch das gesamte Buch hindurch werden viele listige Endspieltricks herausgestellt. Es wird dir Vergnügen bereiten, sie gegen deine Freunde und deine Familie einzusetzen – oder gegen deine Gegner in ernsthaften Turnieren. Mit Schachendspiele für Kids macht das Lernen von Endspielen Spaß. Es ist aber auch ein ernsthafter Endspielkurs, der von einem führenden Endspielexperten geschrieben wurde und liefert eine solide Grundlage für wichtige Fertigkeiten, die sich während deiner gesamten schachlichen Laufbahn weiterentwickeln werden. Der deutsche Großmeister Karsten Müller ist wohl der weltweit führende Autor auf dem Gebiet der Schachendspiele. Sobald ein interessantes Endspiel in einer hochklassigen Partie vorkommt, weiß die Schachwelt, dass es bald von Müller auseinandergenommen und erklärt wird. Egal ob er für eine Zielgruppe auf niedrigerem oder auf höherem Niveau schreibt, seine ansteckende Begeisterung für das Endspiel scheint immer durch. Sein „Meisterwerk“, Grundlagen der Schachendspiele (in Zusammenarbeit mit Frank Lamprecht und ebenfalls bei Gambit erschienen) ist eine moderne „Endspielbibel“, die der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen in seiner Jugend intensiv studiert hat. ISBN: 978-1-910093-66-5

17,95 €*

Kunden haben sich auch angesehen

Der Schachpraktiker
Kurt Richters Schachpraktiker strebt nicht eine erschöpfende theoretische Durchdringung schachlichen Lehrstoffs an. Vielmehr soll dem Einsteiger (oder auch Wiedereinsteiger) eine erste Orientierung für die praktische Partie gegeben werden, die es ihm gestattet, die wichtigsten Techniken der Spielführung unter positionellen und taktischen Gesichtspunkten kennen zu lernen und zu rekapitulieren. Zahlreiche Merkregeln, eine Zusammenstellung besonders instruktiver Fehler und deren Bestrafung, subtile Kunstgriffe in Angriff und Verteididung werden dem Leser präsentiert, und dies in der kurzweilig-originellen Form, die dem Autor eigen ist und die ihn in der Schachwelt so populär gemacht hat. Dieser sympathische Leitfaden mit einem wohldosierten Potpourri lehrreicher Stellungen - überwiegend dem Mittel- und Endspiel entnommen - vermag die Begeisterung für das Schach zu wecken, die zu einem weiterführenden Studium dieses uralten und doch ewig faszinierenden Brettspiels anspornt, aber dafür auch Voraussetzung ist.ISBN: 978-3-940417-28-2

13,20 €*
Tipp
Erst ziehen, dann denken
GEWINNER des Preises der Englische Schachföderation (ECF) für das beste Buch des Jahres. In der Schachlehre wird allgemein behauptet, dass man sich nur auf die Merkmale einer Stellung zu konzentrieren braucht. Bei Beachtung einiger Faustregeln wird man mehr oder weniger automatisch gute Züge produzieren. So läuft die Sache aber nicht, wie der internationale Meister Willy Hendriks feststellt. Weder schwache noch starke Spieler schmieden zuerst einen Plan, bevor sie Kandidatenzüge betrachten. Die Trial-and-Error-Methode ist eine sehr gebräuchliche und in der Tat sehr effektive Weise, den besten Zug zu finden. Auf seiner Reise in den Schachspielerverstand bedient sich Hendriks jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse über das Funktionieren des Gehirns. Er wirft einige interessante Fragen auf: Kann jeder (ob talentiert oder nicht) Großmeister werden? Warum klingt der Rat eines Schachtrainers häufig wie ein Horoskop? Kann man starke Züge finden, indem man eine To-do-Liste abarbeitet? Kann man Meisterstärke erreichen, ohne jemals einen Plan ausgearbeitet zu haben? In diesem erfrischenden, unterhaltsamen und äußerst lehrreichen Buch zeigt Willy Hendriks, wie man den Weg zur schachlichen Verbesserung mit wenig Gepäck beschreiten kann! Enthält eine Fülle von wertvollem Trainingsmaterial. Willy Hendriks (1966) ist internationaler Meister und arbeitet schon seit 25 Jahren als Schachtrainer. Durch jüngste Entwicklungen in den Kognitionswissenschaften inspiriert, stellt er die gängige Auffassung von der Schachlehre in Frage. ISBN: 978-90-5691-549-0

22,80 €*
Silmans Endspielkurs
Seit mehr als 100 Jahren raten die besten Schachspieler und Trainer ihren Schülern, das Endspiel zu studieren. Jetzt gibt es ein revolutionäres Endspielbuch für Spieler aller Spielstärken. Silmans Endspielkurs: Vom Anfänger zum Meister des berühmten Autors und Spielers Jeremy Silman ist das einzige Endspielbuch, das Sie auf dem Weg vom Anfänger zum starken Turnierspieler bis zum Meister brauchen. Silmans Buch spricht seine Leser direkt und persönlich an und verrät Schachspielern alles, was sie auf ihrem jeweiligen Spielstärkeniveau über das Endspiel wissen müssen. Auf diesem Wissen bauen die nachfolgenden Phasen der Entwicklung auf. Zu Beginn, auf Anfängerniveau, werden alle grundlegenden Matts klar und sorgfältig erklärt. Danach werden die grundlegenden Bausteine des Endspielwissens aufstrebender und erfahrener Turnierspieler detailliert untersucht. Und schließlich werden feinere Endspielgeheimnisse, die auf Konzepten und nicht auf Auswendiglernen beruhen, leicht verständlich dargestellt. Die grundlegenden Schlüssel für fundiertes Endspieltraining – Opposition, die Lucena- und Philidor-Stellungen, Katz und Maus, Trébuchet, Fuchs im Hühnerstall, Triangulation, das Bauen einer Box, das Quadrat des Bauern, seitliche Umgehung, das Prinzip zweier Schwächen – sind wichtig. Aber genauso wichtig ist eine Liebe zum Endspiel, die am Ende des Buches zu ihrem Recht kommt: mit einer Untersuchung taktischer Motive im Endspiel, Dominierung von Leichtfiguren und einem Blick auf die fünf größten Endspielkönner aller Zeiten – Dinge, die Schachfans aller Spielstärken Freude machen. Jeremy Silman ist Internationaler Meister und Weltklassetrainer, Autor und Spieler, der das American Open, das National Open und das U.S. Open gewonnen hat. Viele halten ihn für den weltweit führenden Autor von Schachlehrbüchern. ISBN: 978-90-5691-276-5

30,80 €*
Tipp
Die Endspieluniversität
4. Auflage des legendären Endspielklassikers. Seitenzahl und Umschlag unverändert; Inhalt vom Autor korrigiert. Das Endspiel-Standardwerk des berühmten Schachtrainers. Der Erfolgsautor und Toptrainer bietet mit seiner Endspieluniversität einen kompakten und umfassenden Überblick über alle wichtigen Endspielthemen. In jeder Endspielgattung werden die entscheidenden Verfahren und Prinzipien von außerordentlich tiefschürfenden und hochklassigen Analysen begleitet. Dworetski gelingt hier das Kunststück, aus der verwirrenden Vielfalt des Endspiels klare Essenz zu destillieren. Um Artur Jussupow, einen der Meisterschüler von Mark Dworetski zu zitieren: ".. Mark hat eine Methode entwickelt, die einen talentierten Spieler von ELO 2200 in vier bis fünf Jahren zum Großmeister katapultieren kann. Ein wesentlicher Teil der Arbeit besteht dabei im Studium des Endspiels Mark glaubt fest daran, daß die Endspieltechnik einen universalen Wert besitzt. .." ISBN: 978-3-933365-20-0

32,80 €*
Lehrbuch des Schachspiels für Erwachsene und Senioren
Schach gilt nach wie vor als der führende Klassiker unter den strategischen Brettspielen und seine Popularität scheint weltweit ungebrochen. In jüngerer Zeit mag zwar die rasante Entwicklung der modernen Computertechnik und deren zweischneidige Auswirkungen auf alle Facetten des Schachspiels kontrovers diskutiert werden. Aber aus den Anwendungen von Schachsoftware und -datenbanken sowie aus den Angeboten des Internets haben sich auch zahlreiche neue Wege schachlicher Betätigung und Unterhaltung ergeben: Erwähnt sei nur das jederzeit mögliche online-Spiel über einen Schachserver oder die Live-Übertragung von hochkarätigen Turnieren mit parallelen Computeranalysen. Verlockende Möglichkeiten, die ein bei vielen latent vorhandenes Interesse am Schach wecken und verstärken könnten.Man darf vermuten, bei einer steigenden Zahl von zwar dem Schach zugeneigten aber des Spiels weitgehend unkundigen Menschen besteht das Bedürfnis, dieses faszinierende Kampfspiel näher kennen zu lernen, seine Regeln und Gesetze zu beherrschen, ein Verständnis für die wesentlichen Aspekte der Spielführung zu gewinnen. Doch oft scheuen sie den ersten Schritt in dem Glauben, dass das Schach ein allzu anspruchsvolles Spiel von hoher Schwierigkeit ist, einer elitären Gruppe von Intellektuellen vorbehalten, das zudem einen ungeheuren zeitlichen Aufwand erfordert.Das vorliegende Buch will dieser weit verbreiteten und abschreckenden Fehleinschätzung entgegenwirken und zeigen, dass zumindest die wesentlichen Grundzüge des Spiels leicht und schnell erlernbar sind. Flüssig im Stil und verständlich in der Form soll es eine Anleitung sein für alle, die sich eine gesunde Grundlage verschaffen wollen und eine solide Spielführung in den verschiedenen Phasen der Partie anstreben. Diesem Zweck dient das sorgfältige ausgesuchte und mit zuverlässigen Erläuterungen versehene Anschauungsmaterial, das auch zahlreiche Partiebeispiele einbezieht. Brinckmanns klassisches Lehrbuch (erstmals erschienen 1936), das nun in der 10. Auflage angeboten wird, kann dem Einsteiger empfohlen werden als ein überschaubarer und trotzdem fundierter Leitfaden zum Erlernen des Schachspiels. Eine Lesehilfe am Leseband korrigiert so manche Sehschwäche. ISBN: 978-3-940417-17-6

25,50 €*