Kostenloser Versand ab € 50,00
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung ab der 2. Bestellung

Starke Bauernregeln

18,30 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Unsere Zahlungsarten:
Produktnummer: SW11174
Produktinformationen "Starke Bauernregeln"

Die ungeschriebenen Gesetze des Schachspiels in über 200 gereimten Eselsbrücken und Faustregeln. Das Buch zur DVD von ChessBase.

Starke Spieler kennen die Regel, Meisterspieler erkennen die Ausnahme! Aber ehe man Meister wird, muss man erst einmal ein starker Spieler werden. Dazu kann die Kenntnis dieser Regeln beitragen.

Die ungeschriebenen Gesetze des Schachs in mehr als zweihundert einprägsamen, gereimten Merksprüchen zu instruktiven Beispielen aus Partien, Partiefragmenten und Studien. Für Lernende wie für Lehrende ein kompletter Aufbaukurs Schach mit hohem Unterhaltungswert, gegliedert in die üblichen Abschnitte Eröffnung, Mittelspiel und Endspiel, zusätzlich bereichert durch ein kleines Kapitel Schachhumor und durch komfortable Register.

Melanie Ohme, dreifache Deutsche Jugendeinzelmeisterin und inzwischen A-Nationalspielerin sowie gewissermaßen d i e „Meisterschülerin“ des Sprüche-Dichters erklärte:
„Starke Bauernregeln sind etwas, womit ich groß geworden bin. Diese mir anfangs unzählig erscheinenden Sprüche meines Trainers Burkhard Starke haben für mich das ernste Schachspiel etwas lustiger und das schwere Schachspielen viel leichter gemacht.“

Davit Lobzhanidze, in Deutschland Trainer des Jahres 2006 und gegenwärtig Nationaltrainer der Damenmannschaft: „Starke Bauernregeln – eine Anschaffung, die sich lohnt. Besonders für Kinder. Dem Autor ist es gelungen, wichtige ungeschriebene Schachregeln einprägsam in einer ganz neuen und kreativen Form zu präsentieren. Ein motivierendes Regelerlernen für Anfänger und eine erfrischende Lektüre für jeden Schachspieler!“

ISBN: 978-3-283-01030-0

Eigenschaften "Starke Bauernregeln"
Autor: Knaak Rainer, Starke Burkhard
Einband: Hardcover (gebunden)
Erscheinungsjahr: 2. Auflage 2018
Höhe/Breite: H 20,00 cm / B 20,00 cm
Seitenzahl: 160
Sprache: Deutsch

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

33% gespart
Starke Bauernregeln
Abverkauf als DVD.

19,90 €* 29,90 €* (33.44% gespart)

Kunden haben sich auch angesehen

Schachlehrbuch für Kinder - Fortgeschrittene
Dieses Lehrbuch für Fortgeschrittene wurde für Kinder geschrieben, die bereits die Gangart der Figuren kennen und über das Mattsetzen und einfache Endspiele im Bilde sind. Wie der erste Band, der Kinder ohne Vorkenntnisse ins Schach einführt, ist es wegen des klaren Aufbaus besonders zum Selbststudium geeignet. Es leistet auch in Schachgruppen gute Dienste. Markus Spindler weiß als Trainer von Kindergruppen, daß man Kinder nicht unterschätzen soll und Ihnen auch nach dem Motto "Spielend lernen!" auch Schwieriges vermitteln kann. Er macht mit Mittelspiel und Eröffnung bekannt und schildert, wie es beim Turnierschach zugeht und wie man sich auf Wettbewerbe vorbereitet. Als Vorbilder dienen eine Menge Partien, die 10jährige aus der Trainingsgruppe des Autors bei den Landesmeisterschaften gespielt haben - nicht immer fehlerlos, aber mit viel Phantasie und Begeisterung. ISBN: 978-3-940417-37-4

17,40 €*
Der Schachpraktiker
Kurt Richters Schachpraktiker strebt nicht eine erschöpfende theoretische Durchdringung schachlichen Lehrstoffs an. Vielmehr soll dem Einsteiger (oder auch Wiedereinsteiger) eine erste Orientierung für die praktische Partie gegeben werden, die es ihm gestattet, die wichtigsten Techniken der Spielführung unter positionellen und taktischen Gesichtspunkten kennen zu lernen und zu rekapitulieren. Zahlreiche Merkregeln, eine Zusammenstellung besonders instruktiver Fehler und deren Bestrafung, subtile Kunstgriffe in Angriff und Verteididung werden dem Leser präsentiert, und dies in der kurzweilig-originellen Form, die dem Autor eigen ist und die ihn in der Schachwelt so populär gemacht hat. Dieser sympathische Leitfaden mit einem wohldosierten Potpourri lehrreicher Stellungen - überwiegend dem Mittel- und Endspiel entnommen - vermag die Begeisterung für das Schach zu wecken, die zu einem weiterführenden Studium dieses uralten und doch ewig faszinierenden Brettspiels anspornt, aber dafür auch Voraussetzung ist.ISBN: 978-3-940417-28-2

13,20 €*
Tipp
Erst ziehen, dann denken
GEWINNER des Preises der Englische Schachföderation (ECF) für das beste Buch des Jahres. In der Schachlehre wird allgemein behauptet, dass man sich nur auf die Merkmale einer Stellung zu konzentrieren braucht. Bei Beachtung einiger Faustregeln wird man mehr oder weniger automatisch gute Züge produzieren. So läuft die Sache aber nicht, wie der internationale Meister Willy Hendriks feststellt. Weder schwache noch starke Spieler schmieden zuerst einen Plan, bevor sie Kandidatenzüge betrachten. Die Trial-and-Error-Methode ist eine sehr gebräuchliche und in der Tat sehr effektive Weise, den besten Zug zu finden. Auf seiner Reise in den Schachspielerverstand bedient sich Hendriks jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse über das Funktionieren des Gehirns. Er wirft einige interessante Fragen auf: Kann jeder (ob talentiert oder nicht) Großmeister werden? Warum klingt der Rat eines Schachtrainers häufig wie ein Horoskop? Kann man starke Züge finden, indem man eine To-do-Liste abarbeitet? Kann man Meisterstärke erreichen, ohne jemals einen Plan ausgearbeitet zu haben? In diesem erfrischenden, unterhaltsamen und äußerst lehrreichen Buch zeigt Willy Hendriks, wie man den Weg zur schachlichen Verbesserung mit wenig Gepäck beschreiten kann! Enthält eine Fülle von wertvollem Trainingsmaterial. Willy Hendriks (1966) ist internationaler Meister und arbeitet schon seit 25 Jahren als Schachtrainer. Durch jüngste Entwicklungen in den Kognitionswissenschaften inspiriert, stellt er die gängige Auffassung von der Schachlehre in Frage. ISBN: 978-90-5691-549-0

22,80 €*
Schach von A - Z
Dieser Klassiker unter den Schachlehrbüchern bietet eigentlich alles, was man als Lernender über das königliche Spiel wissen sollte. Dass es sich als schulender Leitfaden eher an Erwachsene richtet, äußert sich sowohl im Aufbau als auch im Stil, die nämlich beide eine gewisse Reife des Lesers voraussetzen.Nach und nach werden grundlegende Themen wie das Mattsetzen, der Wert der Figuren, das taktische Arsenal und schließlich auch das Positionsspiel behandelt. Alles in allem also eine gute Einführung, die das Fundament dafür liefert, sich eigene Gedanken zu machen und bei Interesse zu vertiefender Literatur zu greifen.Max Euwe war von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister.Als Präsident des Weltschachbundes (FIDE) leistete er von 1970 bis 1978 einen unermesslichen Beitrag für die Schachwelt – und als Autor vieler Lehrbücher einen nicht minder geringen für die Lernenden aller nachfolgenden Generationen. ISBN: 978-3-95920-105-6

23,50 €*
Lehrbuch des Schachspiels für Erwachsene und Senioren
Schach gilt nach wie vor als der führende Klassiker unter den strategischen Brettspielen und seine Popularität scheint weltweit ungebrochen. In jüngerer Zeit mag zwar die rasante Entwicklung der modernen Computertechnik und deren zweischneidige Auswirkungen auf alle Facetten des Schachspiels kontrovers diskutiert werden. Aber aus den Anwendungen von Schachsoftware und -datenbanken sowie aus den Angeboten des Internets haben sich auch zahlreiche neue Wege schachlicher Betätigung und Unterhaltung ergeben: Erwähnt sei nur das jederzeit mögliche online-Spiel über einen Schachserver oder die Live-Übertragung von hochkarätigen Turnieren mit parallelen Computeranalysen. Verlockende Möglichkeiten, die ein bei vielen latent vorhandenes Interesse am Schach wecken und verstärken könnten.Man darf vermuten, bei einer steigenden Zahl von zwar dem Schach zugeneigten aber des Spiels weitgehend unkundigen Menschen besteht das Bedürfnis, dieses faszinierende Kampfspiel näher kennen zu lernen, seine Regeln und Gesetze zu beherrschen, ein Verständnis für die wesentlichen Aspekte der Spielführung zu gewinnen. Doch oft scheuen sie den ersten Schritt in dem Glauben, dass das Schach ein allzu anspruchsvolles Spiel von hoher Schwierigkeit ist, einer elitären Gruppe von Intellektuellen vorbehalten, das zudem einen ungeheuren zeitlichen Aufwand erfordert.Das vorliegende Buch will dieser weit verbreiteten und abschreckenden Fehleinschätzung entgegenwirken und zeigen, dass zumindest die wesentlichen Grundzüge des Spiels leicht und schnell erlernbar sind. Flüssig im Stil und verständlich in der Form soll es eine Anleitung sein für alle, die sich eine gesunde Grundlage verschaffen wollen und eine solide Spielführung in den verschiedenen Phasen der Partie anstreben. Diesem Zweck dient das sorgfältige ausgesuchte und mit zuverlässigen Erläuterungen versehene Anschauungsmaterial, das auch zahlreiche Partiebeispiele einbezieht. Brinckmanns klassisches Lehrbuch (erstmals erschienen 1936), das nun in der 10. Auflage angeboten wird, kann dem Einsteiger empfohlen werden als ein überschaubarer und trotzdem fundierter Leitfaden zum Erlernen des Schachspiels. Eine Lesehilfe am Leseband korrigiert so manche Sehschwäche. ISBN: 978-3-940417-17-6

25,50 €*